Mobile und Apps

Mobile/Apps

Damit Ihr Internetauftritt auch auf Smartphones und Tablet eine gute Figur macht

Da heutzutage fast jeder täglich ein Smartphone oder einen Tablet-PC benutzt, wird es immer wichtiger, Ihren Internetauftritt auch für die mobilen Endgeräte zu optimieren.

Hierbei gibt es verschiedene Möglichkeiten:

Mobile Site

Wir erstellen eine komplett unabhängige, neue Version Ihrer Webseite. Dies ist besonders empfehlenswert, bei komplexen Webseiten, die nur sehr schwer auf den kleineren Displays der mobilen Geräte abgebildet werden können. Ebenso bei Seiten, die schon lange bestehen und nicht komplett auf ein responsives Design umgebaut werden sollen. Allerdings ist bei dieser Methode der Nachteil, dass zwei Webseiten mit dem gleichen Inhalt bestehen und so alle Änderungen an Inhalten doppelt vorgenommen werden.

Responsive Web DesignResponsive Web Design

Besonders bei Internetauftritten, die neu entstehen oder einen Relaunch erfahren, empfielt sich ein sog. responsives Webdesign. Hierbei passt sich die "große" Desktop-Variante Ihrer Webseite automatisch an das kleinere Endgerät an. Schriftarten und Buttons werden entsprechend größer, das Layout ordnet sich ensprechend dem Format neu an (fluides Design). Der zweite wichtige Punkt ist eine ressourcenarme Gestaltung, damit keine unendliche Ladezeit das Surf-Vergnügen auf den Smartphones verringert.

 

Native AppNative App

Der Nutzer läd die Anwendungssoftware aus den jeweiligen Stores herunter und installiert diese auf seinem Smartphone oder Tablet - die klassische App eben. Der User kann die App jederzeit nutzen, auch wenn er offline ist (falls die App keinen Internetzugang erfordert). Über eine native App kann auf nahezu alle Funktionen des Smartphones zugegriffen werden z.B. GPS-Ortung o.ä. So können Apps entstehen, die je nach Anforderungsprofil und Umsetzung der Alltag erleichtern.

Möchten Sie für Ihr Unternehmen eine App entwickeln lassen, müssen Sie also bedenken, dass eine Version für Android und/oder iPhone und/oder Windows 8 entwickelt werden muss.

Web AppWeb App

Mobile Webapps werden hingegen gegenüber den "Native Apps" über den Webbrowser des Mobilgeräts abgerufen und bedürfen deshalb keiner Installation. Sie werden oft für firmeninterne Anwendungen und Abläufe oder z.B. im kommunalen Bereich verwendet. Informationen können ohne Updates der App sofort aktualisiert und übermittelt werden.

Ein Vorteil ist, dass diese App keine bzw. nur eingeschränkt Zugriffe auf Funktionen und Daten Ihres Endgeräts vornimmt. Von der Optik sieht sie aus wie eine "Native App". Du Zulassung für den Vertrieb in einem Appstore entfällt ebenfalls und damit verbundenen Kosten und Einschränkungen.

Vor- und Nachteile

Mobile Site

+ Bei bestehenden Websites

+ Bei sehr komplexen Websites

- Inhalten müssen doppelt gepflegt werden

Responsive Design

+ Bei neuen Websites

+ Bei einem Relaunch

+ verkürzt die Ladezeit

- sehr aufwendig bestehende Layouts umzuprogrammieren

Native App

+ z.T. offline nutzbar

+ Kann großen Mehrwert für Ihre Kunden haben

+/- Nutzt Funktionen und Daten des  Endgeräts

- komplexe Programmierung

Web App

+ keine Installation notwendig

+ Benötigt keine AppStore-Zulassung

+/- eingeschränkter Zugriff auf Funktionen und Daten des  Endgeräts

- Internetverbindung notwendig

Stellen Sie jetzt Ihre unverbindliche Anfrage!

Folgen Sie uns auf ...

Für den Newsletter anmelden